Salzburg: Meetings im Herzen Europas

10 Gründe, warum Sie Ihre Veranstaltung in Salzburg planen sollten

Ob internationaler Kongress oder intimes Seminar, Salzburg punktet durch Vielfältigkeit. Bühne frei für Ihre Veranstaltung: In den vergangen Jahren hat sich die Stadt Salzburg einen guten Ruf als beliebte Veranstaltungsstadt aufgebaut und befindet sich seitdem auf Platz 2 der Top - Tagungsdestinationen Österreichs. Knapp 12000 Gästebetten findet man in der Mozartstadt. Ob barocke Galas im Red Bull Hangar 7 oder Rock Konzerte in barocken Sälen, die Möglichkeiten sind ebenso vielfältig wie die Stadt selbst. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über Ihre Event- & Kongressmöglichkeiten in der Mozartstadt.

1. Salzburg: Der regionale Charakter 

Stadtcharakter SalzburgBescheidene 150 000 Einwohner zählt die Stadt an der Salzach. Der Fluss "Salzach", die zahlreichen Kirchtürme und Stadtberge, sowie die Festung Hohensalzburg prägen das Stadtbild maßgeblich. Barocke Bauten und moderne, architektonische Elemente faszinieren Touristen ebenso wie Einheimische. Der traumhafte Mirabellgarten bietet sich nicht nur zum Flanieren und Nachdenken an, sondern, aufgrund der Nähe zu diversen Kongressstätten, auch für eine Kaffeepause im Grünen - und das mitten in der Stadt. Besonderen Wert legt die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Salzburg auf Green Meetings und Nachhaltigkeit. Die kurzen Distanzen zwischen verschiedenen Kongress- und Eventlocations ermöglichen einen autofreien Aufenthalt. Wem das Gehen zu mühsam ist, der kann dank Veranstaltungsticket des Salzburger Verkehrsverbundes auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgreifen, oder sich von der Pferdekutsche durch die Stadt chauffieren lassen. Die Nähe der Stadt zu den Alpen und dem Salzburger Seenland bieten Eventmanagern diverse Möglichkeiten.

Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Info-Event-Veranstaltung

Internationale Messen

  • Vom 05. bis 09. November 2016: Alles für den Gast Herbst - Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie
  • Vom 24. bis 25. November 2016: RENEXPO INTERHYDRO - europäische Wasserkraftmesse mit Kongress
  • Vom 26. bis 27. November 2016: Kunst- und Designmarkt Salzburg
  • Vom 08. bis 11. Dezember 2016: Mevisto Amadeus Horse Indoors-Pferdesport Event

Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Event

2. Salzburg: Die Lage 

Salzburg die LageDie Stadt Salzburg liegt 436m über den Meeresspiegel, eingebettet zwischen den Alpen und dem Salzburger Seenland. Vor allem Veranstaltungen mit Teambuildings, Incentives oder Rahmenprogrammen profitieren maßgeblich von der glücklichen Lage Salzburgs. In einer knappen Stunde erreicht man das Salzkammergut, eben solange benötigt man zur Skipiste. Und wer gerne beides hätte, der nimmt die 1 ½ Stunden Fahrt in Kauf und kann im Spätfrühling einen Skivormittag am Kitzsteinhorn - Gletscher mit einem Nachmittag am Zeller See verbinden. Die Lage der Stadt zwischen Wien und München bietet sich ideal für internationale Veranstaltungen an. Ob mit Auto, Flugzeug, Bahn oder Rad - alle Wege führen nach Salzburg.

3. Salzburg: Die Infrastruktur 

Salzburg die InfrastrukturDer Salzburger Flughafen W.A.Mozart befindet sich nur 4km vom Stadtzentrum entfernt. Dieser bietet optimale Flugverbindungen, vor allem nach Deutschland, UK, der Schweiz, Türkei und innerhalb Österreichs. Der kleine Flughafen sorgt für kurze Wartezeiten bei Check-In, Sicherheits- und Passkontrollen und ermöglicht Tagungsgästen eine stressfreie An- und Abreise. Diverse Seminarhotels befinden sich in unmittelbarer Nähe des Flughafens und wer vor der Abreise noch ein Mitbringsel benötigt, der geht am besten ins naheliegende Designer-Outlet. Dort gibt es speziell für Tagungsgäste attraktive Angebote. Die Parkplatzsuche im Stadtzentrum erleichtert man sich, indem man auf einen der zahlreichen Park and Ride Parkplätze, den O-Bus oder die S-Bahn zurückgreift. Der Hauptbahnhof Salzburg bietet ideale Verbindungen zu diversen Städten Europas. Von dort aus ist es nur mehr ein kurzer Fußweg, bis eines der Seminarhotels im Stadtzentrum erreicht ist.

4. Salzburg: Das Leben in der Stadt 

Salzburg das Leben in der StadtWer in Salzburg lebt, weiß wie man das Leben genießt. Ein Spaziergang durch die grüne Stadt reicht, um Arbeit und Alltag hinter sich zu lassen und abzuschalten. Über 4000 Kulturveranstaltungen pro Jahr, darunter die Salzburger Oster-, Pfingst- und Sommerfestspiele, die Salzburger Mozartwoche, das Jazzfestival und diverse Straßenfeste, bieten Unterhaltungsmöglichkeiten für Einheimische, Touristen und Geschäftsreisende rund ums Jahr. Abseits Mozart und The Sound of Music wird Musik in der Stadt sehr groß geschrieben. Um die 1600 Studenten kommen Jahr für Jahr nach Salzburg, um an der Universität Mozarteum das Studium fortzuführen. Neben dem Mozarteum gibt es noch die öffentliche Paris Lodron Universität, die Fachhochschule Salzburg sowie die Paracelsus Medizinische Universität. Während der Sommermonate ist es um die Universitäten ruhig, dafür sind Hotels und Pensionen ausgebucht. Die Stadt verwandelt sich in eine einzige Bühne und zahlreiche Gäste kommen, um die Salzburger Festspiele zu besuchen. Wer dann eine ruhige Minute benötigt, greift am besten auf einen der Gastgärten am Stadtrand, oder einen nahegelegenen See zurück.

5. Salzburg: Das Essen und Trinken 

Salzburg Essen und TrinkenZünftige Hausmannskost gibt es in Salzburg in jedem Gasthaus. Pinzgauer Kasnockn, Bierfleisch oder eine Forelle aus dem Fuschlsee - ein Besuch in Salzburg ist eine wahrhaftige Gaumenfreude. Besonders deliziös sind die Salzburger Nockerl. Der Legende nach repräsentieren die Nockerl übrigens die verschneiten, Salzburger Hausberge. Weltberühmt sind außerdem die Salzburger Mozartkugeln. Die echten Mozartkugeln werden nach wie vor handgemacht. Geschäftskunden können im Rahmen eines Workshops die Kunst der Mozartkugel-Produktion erfahren und dürfen dabei auch selbst einmal rollen. Idealen Ausklang nach anstrengenden Meetings bieten unter Anderem viele kleine und große Bierbrauereien. Im Rahmen einer Erlebnistour, oder beim Durchkosten im Biergarten erfährt man alles über das erfrischende Malzgetränk.

6. Salzburg: Die Veranstaltungsräume 

Salzburg VeranstaltungsraeumeOb Kongress oder Seminar, in Salzburg findet jeder Tagungsplaner den richtigen Veranstaltungsort. Die Salzburg Arena ist mit 2545m² der größte Veranstaltungort der Stadt. Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 5000 Personen und dem dazugehörigen Messezentrum ein perfekter Austragungsort für Großveranstaltungen. Das Salzburg Congress beeindruckt mit moderner Architektur und State-of-the-Art Technik. Die günstige Lage, direkt neben dem Mirabellgarten und unweit der Innenstadt, ist ideal für Kongresse jeder Art. Am Stadtrand überzeugt die Brandboxx mit perfekt kombinierbaren Räumen für Messen, Kongresse, Galaevents uvm. Das Wyndham Grand Hotel & Conference Centre fasst 1000 Personen und punktet mit exzellenten öffentlichen Anbindungen. Mit dem Crowne Plaza Salzburg - the Pitter und Pitter Event Center eröffnet im Oktober 2014 ein neues Juwel in der Innenstadt. Der helle Tagungsraum überzeugt mit 6 Glaskuppeln und hat Kapazitäten für 400 Personen. Ebenso einzigartig wird das Imlauer Sky Bar & Restaurant, das ideal für Incentives und Abende der besonderen Art genützt werden kann. Als "Oase in der Stadt" wird St. Virgil Salzburg bezeichnet, dessen ruhige Atmosphäre sich besonders gut auf kreatives und konzentriertes Arbeiten auswirkt. Diverse weitere Seminarhotels im 3 - 5 Sterne Bereich runden das Tagungsangebot in Salzburg perfekt ab. Hochzeiten am Wasser, Firmenfeiern im Berg oder Meetings über den Dächern der Stadt - hier gibt es für jeden Anlass die richtige Location.

7. Salzburg: Das Rahmenprogramm 

Salzburg RahmenprogrammAllein das landschaftliche Umfeld bietet Kongressplanern viele Möglichkeiten für Incentives- und Rahmenprogramme. Im Winter bietet sich die günstige Lage unweit der Alpen ideal für Teambuildings im Schnee und Nachmittage auf der Piste an. Ob Iglu bauen, Schneeschuh-Wanderungen, Snowmobil- oder Skidoo Ausflüge - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Im Sommer empfehlen sich Outdoor Programme am See oder eine Schnitzeljagd durch die Stadt. Eine Führung in die Eisriesenwelt oder das Salzbergwerk Hallein gibt Geschäftstouristen Einblicke in meist unbekannte Gebiete. Die längste Seilrutsche, sowie die höchsten Wasserfälle Europas (Krimmler Wasserfälle) stehen ebenfalls für Rahmenprogramme zur Verfügung und verlocken Jung und Alt. Freunde der Kulinarik schwingen lieber den Kochlöffel bei Salzburger Nockerl-, Mozartkugel- oder Brotbackworkshops. Die Mischung aus alpinem Erlebnis und urbanem Lebensgefühl machen jeden Besuch in Salzburg zur besonderen Art.

8. Salzburg: Die Eventdienstleister 

Salzburg die EventdienstleisterNeben dem Salzburg Convention Bureau stehen Veranstaltungsplanern diverse weitere Eventdienstleister in Salzburg zur Verfügung. Kompetente DMCs und Agenturen überzeugen mit exzellenten Ortskenntnissen und begleiten die Veranstaltungsplanung auf Wunsch von Anfang bis Ende. Vom Messebau bis zur Künstleragentur stehen in Salzburg diverse weitere Spezialisten zur Verfügung, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

9. Salzburg: Die Wirtschaft 

Locationguide24-Platzhalter-Eventlocation-Hochzeitslocation-Tagungslocation-PartylocationSalzburg ist eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen Österreichs. Mit mehr als 2,55 Millionen Übernachtungen pro Jahr in der Stadt Salzburg, zählt der Tourismus zu den stärksten und wichtigsten Wirtschaftsfaktoren. Zu den erfolgreichsten Unternehmen mit Sitz in Salzburg gehören die Porsche Holding GmbH, Spar Österreichische Warenhandels-AG sowie die Red Bull GmbH im nahegelegenen Fuschl am See. Obwohl Salzburg verhältnismäßig wenige Industriebetriebe beherbergt, ist die Warenexportquote hoch. Traditionelle und technische Dienstleistungen sowie Handel, Logistik und Finanzen sind ebenfalls wichtige Gebiete der Salzburger Wirtschaft. Dabei sind vor allem innovative und regional verankerte Strukturen charakteristisch. Mit mehr als 2400 Kreativunternehmen im gesamten Bundesland wächst die Kreativwirtschaft immer mehr. Weitere, wichtigen . Diverse Universitäten im Geistes-, Rechts-, Wirtschafts-, Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Bereich prägen das Image der Stadt. Neben den Salzburger Universitäten gibt es noch weitere Betriebe, die sowohl für die Wirtschaft als auch für Veranstaltungsplaner interessant sind. Da wären die "Stiegl Brauwelt" - Europas älteste Privatbrauerei, die Dirndlproduktionsstätte "Gössl Gwandhaus" oder der "amadeusTerminal2", welcher im Winter als zusätzlicher Flugterminal fungiert- die Vielfalt der Stadt bietet viele Möglichkeiten.

10. Salzburg: Was Sie noch wissen sollten 

Salzburg Was Sie noch wissen...Österreichweit ist Salzburg die zweitwichtigste Tagungsdestination Österreichs. Deshalb wird auf die Wünsche der Veranstaltungsplaner besonders eingegangen. Immer mehr Wert wird dabei auf Green Meetings gelegt. Einige Salzburger Betriebe verfügen bereits über diese Zertifizierung. Diesbezüglich gibt es für Kongressteilnehmer auch ein spezielles Veranstaltungsticket für den öffentlichen Verkehr. Den Großteil der Stadt kann man jedoch ohnehin problemlos zu Fuß erkunden. Veranstalter von größeren Kongressen und Tagungen können um eine Kongressförderung ansuchen. Im Juli und August finden die Salzburger Festspiele statt, weswegen es zu dieser Zeit sehr schwer ist Hotelzimmer zu bekommen. Frühzeitige Planung ist auch bei Veranstaltungen im Dezember zu empfehlen. Aufgrund des "Salzburger Christkindlmarktes" sind Hotelzimmer zu dieser Zeit ebenfalls sehr gut gebucht.

Salzburg: Wussten Sie schon...? 

Hilfethemen-Veranstaltungsplanung-Eventlocation-Hochzeitslocation-Tagungsraum-PartylocationWeltberühmt wurde Salzburg nicht nur durch W. A. Mozart und den Salzburger Festspielen, eine wichtige Rolle spielt zudem der 1965 erschienene Film "The Sound of Music". Veranstaltungsplaner könnte deshalb durchaus freuen, dass viele der Drehorte (Schloss Hellbrunn & Schloss Leopoldskron, Residenz zu Salzburg, St. Peter Stiftskeller) als Seminar und Eventlocations buchbar sind.

Technische Auskünfte und Hilfestellungen erteilen Ihnen unsere Spezialisten aus unserer Supportabteilung.

Telefon: +49 941 604868-90 Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Natürlich können Sie auch unser kostenloses
E-Mail-Support-Formular verwenden:

Zum Formular