Kärnten – Tagen auf der Südseite der Alpen

10 Gründe, warum Sie Ihre Veranstaltung in Kärnten planen sollten

Selbstbewusst kann man in Kärnten behaupten, als Herz von Alpen-Adria der ideale Ort für maßgeschneiderte, unvergessliche Tagungen, Kongresse, Events und Incentives zu sein. Denn in Kärnten lacht die Sonne einfach öfter – von den schönsten Badeseen über die herrlichsten Gipfel bis hinein ins Gemüt der Menschen! Saubere, warme Badeseen inmitten der Alpen und Berge, die von mächtigen Dreitausendern bis hin zu sanften Nocken reichen, laden zum Aktiv- und Kreativsein ein. Also legen Sie ruhig die Füße hoch. In dieser inspirierenden Kulisse läuft jede Veranstaltung fast wie von selbst. Denn auf der österreichischen Südseite der Alpen schaffen wir Events, die keiner mehr vergisst und die begeistern. Mit der für Kärnten typischen Lebenslust, die alle ansteckt. Mit Achtsamkeit für die kleinen Details. Und mit Schmankerln aus der Kärntner Alpen-Adria-Küche, die Ihren Teil zum Erfolg beitragen.

1. Kärnten: Der regionale Charakter 

Kärnten-Ossiacher See-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeFrühling am Ossiacher SeeEin Meer von sauberen, warmen Badeseen inmitten der Alpen. Berge, die von mächtigen Dreitausendern bis hin zu sanften Nocken reichen und auf deren Gipfeln man die Blicke schweifen lässt – über ein Land, das eine einzigartige Vielfalt in sich vereint. Ein Land, das geprägt ist durch die kulturelle Vielfalt des Alpen-Adria Raumes, vom milden Klima auf der Alpen-Südseite und von Menschen, die ihren Gästen mit Fröhlichkeit, Offenheit und einer großen Portion Lebensfreude begegnen.

Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Info-Event-Veranstaltung

Messen

  • Vom 17. bis 19. November 2017: Familienmesse Klagenfurt - Erlebnismesse für die ganze Familie
  • Am 21. November 2017: connect - Die Job- und Karrieremesse in Kärnten
  • Vom 12. bis 14. Januar 2018: Agrarmesse Alpen-Adria - Fachmesse für Landwirtschaft
  • Vom 27. bis 28. Januar 2018: Kärntner Hochzeitsmesse - Messe rund um die Hochzeit
  • Vom 16. bis 18. Februar 2018: Häuslbauermesse - Kärntens größte Baufachmesse
  • Vom 11. bis 13. März 2018: Intervino - Weinmesse für Südösterreich und den Alpen-Adria Raum

Internationale Messen

  • Vom 11. bis 13. März 2018: GAST - Internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie
  • Vom 29. August bis 01. September 2018: Internationale Holzmesse - Internationale Fachmesse für Forst, Säge, Holzbau, Tischlerei und Jagd

Wichtige Events:

  • Vom 13. bis 14. Januar 2018: AUDI FIS Ski Weltcup 2018 in Bad Kleinkirchheim
  • Vom 22. Januar bis 03. Februar 2018: 11-Städte-Tour am Weissensee

Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Event

2. Kärnten: Die Lage 

Kärnten-Millstättersee-Eventlocation-Hochzeitslocation-Tagungsräume-ÖsterreichDer MillstätterseeKärnten ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich und mit 9.535 Quadratkilometern Landesfläche das fünftgrößte. Kärnten grenzt im Westen an Osttirol, im Nordwesten an Salzburg, im Nordosten an die Steiermark und im Süden an Slowenien sowie die italienische Region Friaul-Julisch-Venetien. Die Gesamtlänge der Grenzen zu den Nachbarstaaten beträgt 280 Kilometer. Den Schnittpunkt der drei Kulturkreise (Österreich, Italien, Slowenien) markiert das Dreiländereck bei Arnoldstein.

 Kärnten liegt damit begünstigt im Zentrum der Alpen-Adria-Region mit gleichzeitiger Nähe zu den Hauptmärkten in Zentraleuropa und den Wachstumsmärkten in Süd- und Südosteuropa. Neben der geografischen Nähe verbindet Kärnten mit seinen Nachbarländern auch eine mentale Nähe sowie eine enge wirtschaftliche Verflechtung.

3. Kärnten: Die Infrastruktur 

Kärnten-Flughafen-Eventlocation-Hochzeitslocation-TagungsräumeDer Flughafen KlagenfurtAls Tourismusland verfügt Kärnten über eine entsprechende Verkehrsanbindung in alle Regionen. Der öffentliche Verkehr ist ebenfalls gut ausgebaut. Und das Schienennetz bietet Zug- und ICE-Verbindungen zu allen wichtigen europäischen Metropolen.
 
Der Flughafen Klagenfurt verbindet die Annehmlichkeiten eines regionalen Flughafens (kurze Wartezeiten, unbürokratisches Handeln) und über die Direktverbindungen nach Wien und München sind die wichtigsten Wirtschaftsmärkte schnell und unkompliziert zu erreichen.
 Derzeitige Flugverbindungen: Wien, Köln/Bonn, Hamburg, Berlin

4. Kärnten: Das Leben in der Region 

Kärnten-Abend-Eventlocations-Hochzeitslocations-Tagungsräume-ÖsterreichAbend in einer Stadt in KärntenKärnten bietet seinen Bewohnern reichlich Gelegenheit zur Erholung und für jeden Geschmack das Passende bei einer Lebensqualität, die wohl einzigartig ist. Saubere Bergluft, klare Seen bei einem angenehm warmen Klima sind dabei nur einige Beispiele für die intakte Natur in Kärnten. Doch die Naturkulisse ist nicht nur optisch ein Blickfang, sondern bietet darüber hinaus zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: bestens erschlossene Skigebiete, wunderschöne Wander- und Trekkingtouren, ein Paradies zum Klettern, Mountainbiken, Golfen und Baden.

 Auch im sportlichen Bereich hat sich Kärnten einen Namen gemacht. Ob der Ironman Austria oder der Beachvolleyball Grand Slam, beides sind jährliche Highlights und locken tausende Besucher nach Kärnten.

 Wer Kultur genießen möchte, findet in Kärnten ein attraktives Angebot bei einem Mix aus kulturellem Erbe und anspruchsvoller Gegenwartskultur. Neben zahlreichen Burgen und Schlössern laden unter anderem auch verschiedene Theater sowie moderne Galerien und eine vielseitige Museenlandschaft zum Verweilen ein. Der Carinthische Sommer verwöhnt mit exklusiven musikalischen Darbietungen und zahlreiche Freiluftbühnen in malerischer Landschaft bieten ein abwechslungsreiches Erlebnisprogramm.

5. Kärnten: Das Essen und Trinken 

Kärnten-Brettljause-Eventlocations-Hochzeitslocations-Tagungsräume-ÖsterreichDie sogenannte "Brettljause"Beeinflusst von den Esskulturen dreier Länder – Kärnten, Friaul-Julisch-Venetien, Slowenien – werden in Kärnten vor allem frische und regionale Produkte zu schmackhaften Gerichten verarbeitet. Wie es sich für eine wirklich authentische Küche gehört, sind es sowohl die unterschiedlichen Regionen als auch der Lauf der Jahreszeiten, die das interessante Spektrum der Alpen-Adria-Küche abbilden. Guter Geschmack kennt keine Grenzen! Wer einen Abstecher ins benachbarte Italien oder Slowenien macht, wird immer wieder auf die „Verwandten“ der Kärntner Spezialitäten treffen. Kärntner Käsnudel werden in der italienischen Variante als Ravioli serviert, beim slowenischen Pohaca und beim friulanischen Gubana denkt man an den Kärntner Reindling, ein Hefekuchen mit Rosinen, Zimt und Zucker gefüllt.

6. Kärnten: Die Veranstaltungsräume 

Kärnten Hütte-Eventlocation-Hochzeitslocation-Tagungsräume-ÖsterreichHütte im Naturpark NockbergeKärnten bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Locations an. Urig und regional in den Wander- und Skigebieten oder Modern und trendig direkt an den Kärntner Seen. Ob auf Burgen, in Stollen, in verglasten Räumen hoch über den Bergen oder in privat geführten Familienbetrieben – hier finden Sie das perfekte Ambiente für Ihre Veranstaltung.

7. Kärnten: Das Rahmenprogramm 

Kärnten-Eisklettern-Eventlocations-Hochzeitslocations-Tagungsräume-ÖsterreichEisklettern in HeiligenblutKraft tanken kann man bei einer Kräuterwanderung rund ums Kloster Wernberg oder bei der Energie-Tour mit Elektro-Twizies in die Sonnenstadt St. Veit. Tierfreunde, die verliebte Affen sehen wollen, die schwimmen können, buchen „Abenteuer Af- fenberg“, Greifvogel-Liebhaber die Adlerflugschau Landskron. Um faszinierende Fauna geht es auch bei der Genussfloßfahrt mit Wildtierverhaltensforscher und Fischökologen auf dem Weißensee, dem höchsten Badesee der Alpen. Dort sind Motorboote verboten, am Wörthersee hingegen kann man bei einer spritzigen Ausfahrt Jetset pur erleben. Kulinarische Highlights versprechen die „Lavanttaler Köstlichkeiten“ mit Kärntner Wein und die Altstadt-Genusstour durch Klagenfurt, wo Schmankerln aus den Genussregionen serviert werden. Kilos abtrainieren kann man auf dem Drau-Radweg durch das Rosental, wo Begegnungen mit dem Kärntner Brillenschaf und der Zwergohreule die sportliche Betätigung bereichern. Etwas typisch Kärntnerisches lernt man bei der Speik-Tour in den Nockbergen kennen, wo man den Alpenbaldrian beim Gebirgs- bach-Fußbad erleben kann. Sehenswert ist die Künstlerstadt Gmünd mit den Gastateliers für Künstler aus aller Welt und dem „Pankratium“, dem Haus des Staunens. Außergewöhnlich sind „Walking Concerts“, bei denen Performancekünstler und Naked- Lunch-Musiker Herwig Zamernik via Funkkopfhörer Konzerte im Gehen inszenieren. Sehr sportlich wird’s beim Drachenbootrennen oder der Stollen-Mountainbike- Tour durch Grubenhohlräume in Unterkärnten mit Rad-Profi Paco Wrolich.

8. Kärnten: Die Eventdienstleister 

Eventdienstleister-Eventlocation-Veranstaltung-Event-Catering-Service-Tischwäsche-Dekoration-DrucksachenEventdienstleister, hier u.A. CateringVorstellung Kärnten Convention: Nachdem Sie die Südseite der Alpen zum Tagen einlädt, laden wir Sie ein, uns Ihre Veranstaltungswünsche mitzuteilen. Wir gehen gerne darauf ein. Umfassend, flexibel und kreativ. Und verleihen so Ihrem Event einen unverwechselbaren Schliff und einen unvergesslichen Rahmen. Umweltfreundlich als Green Meeting, denn als Lizenznehmer des Österreichischen Umweltzeichens sehen wir uns nicht nur Ihnen, sondern auch dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet.

Unsere Leistungen – Ihre Vorteile aus einer Hand: Wir unterstützen Sie kostenlos • bei der Auswahl passender Seminarhotels, Meetings- & Veranstaltungslocations • bei der Einholung unverbindlicher Angebote – von der Vakanzabfrage in Hotels und Locations bis zum Gesamtpaket • bei der Kontaktherstellung zu kompetenten Anbietern • bei der Organisation von Rahmenprogrammen unterschiedlichster Themenbereiche • bei der Organisation und Betreuung von Site-Inspections • bei Kongressbewerbungen (Kongressservice, Förderungen)

9. Kärnten: Die Wirtschaft 

Kärnten-Skifahren-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeTourismuswirtschaftKärntens Wirtschaft zeichnet sich durch einen starken Branchenmix aus, in denen sich zahlreiche Betriebe als Weltmarktführer oder europäische Marktführer etabliert haben. Schwerpunkte bilden führende Unternehmen im Elektronik- und Mikroelektronikbereich, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Erneuerbare Energien und Umwelttechnik.

 Die traditionell starke Baubranche ergänzt um den Bereich Holzbau und -verarbeitung sind weitere Eckpfeiler. Hinzu kommt eine hoch entwickelte Tourismuswirtschaft, die durch eine Vielzahl innovativer Netzwerke gekennzeichnet ist. 
 
Die Stärkefelder Kärntens spiegeln sich auch in den Forschungseinrichtungen und Kompetenzzentren wieder. Gezielte Investitionen in den Auf-und Ausbau sowie die Weiterentwicklung des Forschungs- und Entwicklungsstandortes Kärnten stärken die Innovationsfähigkeit und damit auch die Wettbewerbsfähigkeit und die Wertschöpfung.


10. Kärnten: Was Sie noch wissen sollten 

Kärnten-Faak-Eventlocations-Hochzeitslocations-Tagungsräume-ÖsterreichDie European Bike WeekDie European Bike Week, ein jährliches Großereignis in Kärnten, zieht Jahr für Jahr im September Tausende Motorradfahrer und Besucher nach Faak am Faaker See.

Kärnten: Wussten Sie schon...? 

Hilfethemen-Veranstaltungsplanung-Eventlocation-Hochzeitslocation-Tagungsraum-PartylocationGrüner wird`s nicht: Bei der Organisation von Events denken wir längst nachhaltig, verantwortungsvoll und handeln dementsprechend. Klimaschutz und Ressourcenschonung stehen bei unseren Planungen an oberster Stelle. So profitieren nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Budget und Ihr Image. Bestätigt durch ein eigenes Umweltzeichen. Und ein reines Gewissen. Green Meetings stehen für die umweltgerechte und nachhaltige Organisation von Veranstaltungen. Die Themen im Fokus sind Energieeffizienz, Abfallmanagement, regionale Wertschöpfung sowie soziale Verantwortung. Damit demonstrieren wir gemeinsam nach außen, aber auch nach innen, zukunftsweisende Professionalität rund um „ausgezeichnetes Tagen“. Gewiss die beste Basis für das Wohlbefinden aller TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen Ihrer Veranstaltung. Die Lizenz für ein reines Gewissen. Alles, was Sie tun müssen, ist, uns zu kontaktieren. Als offizieller Lizenzträger helfen wir Ihnen, Ihre Veranstaltung in ein neues, grünes Licht zu setzen. Dazu zählen Maßnahmen wie die klimaschonende An- und Abreise, der Verzicht oder Wiederverwendung von Namensschildern, der Verzicht auf Einweggetränkeverpackungen als Give Aways, der sparsame Umgang mit Druckwerken, die Kommunikation von Green Meeting Maßnahmen an die TeilnehmerInnen oder die Entscheidung für regionale Speisen und Getränke. Werden alle Punkte eingehalten, wird Ihre Veranstaltung mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert, die Kosten dafür übernehmen wir.

Technische Auskünfte und Hilfestellungen erteilen Ihnen unsere Spezialisten aus unserer Supportabteilung.

Telefon: +49 941 604868-90 Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Natürlich können Sie auch unser kostenloses
E-Mail-Support-Formular verwenden:

Zum Formular