Düsseldorf: überraschend vielfältige Locations

Düsseldorf ist Messestadt, Tagungsdestination und beliebter Incentivestandort

Vielfältig, überraschend und inspirierend - das sind nach Einschätzung des Convention Bureaus Düsseldorf die dortigen Locations. Denn nicht erst seit der erfolgreichen Ausrichtung des Eurovision Song Contest 2011 ist Düsseldorf als Gastgeber für Kongresse, Tagungen, Hauptversammlungen, Großevents und individuelle Veranstaltungen beliebt und renommiert. Das liegt auch an den 148 Tagungs- und Veranstaltungsstätten mit modernster Infrastruktur und Technik, angefangen bei Industriehallen über Fünf-Sterne-Hotels bis hin zum multifunktionalen Kongresszentrum. Nicht umsonst finden hier jährlich 40 Messen, darunter 23 Weltleitmessen, mit rund 1,8 Millionen Besuchern und über 30.000 Ausstellern statt.

1. Düsseldorf: Flexibler Veranstaltungsstandort 

Düsseldorf/Messe"Bei uns tagt die Welt", erklärt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von DüsseldorfCongress. Impulse aus der hier ansässigen Wirtschaft, das rheinische Lebensgefühl, Gastfreundschaft und Internationalität machen Düsseldorf zu einem flexiblen Veranstaltungsstandort. "Und mit diesen Eigenschaften begeistert die Landeshauptstadt rund vier Millionen Übernachtungsgäste jährlich. Die elegante und weltoffene Metropole am Rhein hat touristisch viel zu bieten - und ist bestens auf jegliche Businessveranstaltung vorbereitet", so Hilmar Guckert.

Ob für Tagung, Incentive oder Rahmenprogramm, in Düsseldorf gibt es Locations für jeden Geschmack: von ultramodern bis traditionell, von exklusiv klein bis überwältigend groß, von geerdet bis auf dem Wasser schwimmend, von entspannend bis überraschend aufregend. Düsseldorf bietet eben für jede Veranstaltung die passende Location.
Impulsgebend sind das Congress Center Düsseldorf (CCD) und die Messe Düsseldorf, die ideal auf einem Gelände zwischen Flughafen und Innenstadt liegen. Hier stehen moderne Arenen, große Veranstaltungshallen und Top-Tagungshotels zur Verfügung. Messen, Tagungen und Großveranstaltungen made in Düsseldorf sind weltweit ein Qualitätsbegriff.

2. Düsseldorf: Viele Leitmessen in Düsseldorf 

Über 40 internationale Messen finden jährlich in Düsseldorf statt, davon 23 Leitmessen als Trendweiser der Branchen. Vereinigungen, Verbände, Unternehmen und Fachgremien sorgen für beste Dauer-Kongressstimmung in der Stadt.

Info-Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Event-Veranstaltung

Veranstaltungen:

  • Vom 13. September bis 02. Oktober 2017: düsseldorf festival!
  • Am 11. November 2017: Hoppeditz-Erwachen

Leitmessen:

  • Vom 27. bis 29. August 2017: Gallery SHOES - Internationale Fashion Trade Show für Schuhe, Taschen und Accessoires
  • Vom13. bis 16. September 2017: expopharm Düsseldorf - Internationale Pharmazeutische Fachmesse und Branchentreff
  • Vom 20. bis 22. September 2017: IAW Köln - Internationale Aktionswaren- und Importmesse
  • Vom 18. bis 20. Oktober 2017: Viscom Düsseldorf - Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation
  • Vom 13. bis 16. November 2017: MEDICA - Weltforum der Medizin - Internationale Fachmesse mit Kongress
  • Vom 13. bis 16. November 2017: COMPAMED - Internationale Fachmesse für Komponenten, Vorprodukte und Rohstoffe für die medizinische Fertigung
  • Vom 01. bis 02. Dezember 2017: Implant expo - Internationale Fachmesse der Implantologie
  • Vom 20. bis 22. Februar 2018: EMV Düsseldorf - Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Vom 20. bis 24. Februar 2018: Metav - Internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung

Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Event

3. Düsseldorf: 10 Minutes City Düsseldorf 

Düsseldorf/Esprit Arena
Perfekte Anbindungen über den drittgrößten Flughafen Deutschlands, den Hauptbahnhof in der City und mehrere Autobahnen machen Düsseldorf bestens erreichbar. Und Düsseldorf ist bekannt als "10 Minutes City": Dank des modern ausgebauten Nahverkehrsnetzes aus Bus und Bahn bewegen sich Besucher in der Stadt schnell und mühelos.

Wohlfühlen ist in Düsseldorf ausdrücklich erlaubt. Die rheinische Mentalität macht jeden Gast schnell zu einem Düsseldorfer auf Zeit - die typische Brauhauskultur mit regionaler Küche* und die herzlichen Rheinländer heißen Besucher gerne willkommen. Und in den über 300 Hotels* der Stadt sind Übernachtungsmöglichkeiten zu finden, die zu jedem Event und zum jeweiligen Budget passen.

4. Düsseldorf: Düsseldorf bietet viele Ideen für Incentives 

Übrigens: Düsseldorf ist auch ein beliebtes Ziel für Incentives und Teambuildings. Als alte Bierstadt finden sich natürlich viele Incentive-Ideen rund ums Bier, etwa entlang des Düsseldorfer Brauereiwegs, bei dem auf einem Rundweg durch die Altstadt die Geschichte des Altbiers und mehrere Hausbrauereien kennengelernt werden können.

Die wohl spektakulärste Weise Düsseldorf wasserseits zu erleben, ist ein Speedboot-Event auf dem Rhein - mit dem nötigen Adrenalinkick, der die Veranstaltung für jeden Teilnehmer unvergesslich macht. Spannung (aber auch Sicherheit) wird bei den bis zu 100 km/h schnellen Booten garantiert

Hilfethemen-Info-Notiz-Veranstaltungsplanung-Eventlocation-Hochzeitslocation-Tagungsraum-PartylocationWussten Sie schon, dass ...

die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf in der Mitte der Metropolregion Rhein-Ruhr liegt?

Düsseldorf ist dabei Zentrum eines rund 10 Millionen Einwohner zählenden Wirtschaftsraumes und zählt neben Frankfurt, Hamburg, Berlin und München zu den fünf wichtigsten international verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands.

 

Düsseldorf/Rheinpromenade*Brauhauskultur: In Düsseldorf gibt es urige und gemütliche Kneipen und Restaurants, Feinschmecker-Lokale und wahre Tempel der Gaumenfreude. Laut Düsseldorf Tourismus zählen einige davon zu den besten Deutschlands. Der Überzeugungskraft des Altbiers erliegen die Besucher in der Düsseldorfer Altstadt, wo sich ein Lokal ans andere reiht, ebenso wie außerhalb der Stadtgrenzen.

*Hotel: Entspannt und ausgeschlafen tagt es sich besser. Für Übernachtungen stehen in Düsseldorf über 24.000 und in der Region weitere 54.000 Hotelbetten zur Verfügung. Mehr als 300 Häuser, davon 226 im Stadtgebiet gelegen, in allen Preislagen sind buchbar: von international renommierten Luxushotels und großen Tagungshotels bis hin zu inhabergeführten Häusern und kleinen Pensionen. Während Messe- und Kongresszeiten bieten zusätzlich etwa 1.500 ausgewählte Privatzimmer und Apartments im Stadtgebiet eine günstige Unterbringungsmöglichkeit.