Berchtesgadener Land: Grandiose MICE-Szenerien bei Festspielen der Natur

10 Gründe, warum Sie Ihre Veranstaltung im Berchtesgadener Land planen sollten

Berge und Seen, Höhen und Tiefen sind hier Eventkulissen der Extraklasse. Das Berchtesgadener Land beeindruckt neben seiner vielseitigen und absolut einzigartigen Landschaft gleichermaßen mit traditionell bayerischer Küche und tief verwurzeltem Brauchtum. Mit rund 28.000 Hotelbetten in 3.000 Beherbergungsbetrieben, jeweils 1000 km Wander- und Radwegen, 6 Skigebieten, 100 km Langlaufloipen und zahlreichen Ausflugszielen stellt es ideale Bedingungen für MICE-Planer dar. Zuverlässige, erfahrene Partner bieten alles, was man sich für Tagungen, Kongresse, Events, Hochzeiten und sämtliche Feierlichkeiten nur wünschen kann. Fürs Rahmenprogramm bieten sich zudem weltberühmte Ausflugsziele wie Königssee, Salzbergwerk und Kehlstein als auch die Kurstadt Bad Reichenhall an.

1. Berchtesgadener Land: Der regionale Charakter 

Berchtesgadener Land-Watzmann-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeDer WatzmannEine intakte Natur und Bergwelt, sanfte Hügellandschaften, idyllische Almen, Wellness und regionale Kulinarik: Diese Kombination macht das Berchtesgadener Land zu einer bedeutenden Adresse im MICE, also dem Meeting (Tagung), Incentive (Anreiz- und Belohnungsreise), Convention (Kongress) und Event (sonst. Veranstaltungen) Bereich. Mit rund 103.000 Einwohnern und einer Bevölkerungsdichte von 121 Einwohnern pro Quadratkilometer zählt das Berchtesgadener Land zu den mittelgroßen Landkreisen in Deutschland. Dieses besondere Fleckerl Erde ist gleichermaßen von Stadt- und Landcharakter geprägt: Während der Rupertiwinkel im Norden mit sanften Hügeln, Seen und der malerischen Salzstadt Laufen besticht, haben sich Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain als Kurstadt/-ort im Gesundheitsbereich einen Namen gemacht. Im Süden des Landes befinden sich weltberühmte Ausflugsziele wie Königssee, Salzbergwerk, Kehlstein und der Nationalpark Berchtesgaden. Im einzigen Alpen-Nationalpark Deutschlands ist die höchste Erhebung der sagenumwobene 2713 m hohe Watzmann. Die Marktgemeinde Berchtesgaden sowie die Städte Bad Reichenhall, Freilassing und Laufen haben sich zu pulsierenden Zentren entwickelt, in dem sich Tradition und Moderne die Hand geben. Ideal zum Bummeln und Flanieren weisen sie ein buntes Angebot an Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten auf. Gemütliche Cafés, tolle Restaurants, großartige Eventlocations, romantische Hochzeitslocations, interessante Tagungslocations und urige Gasthäuser bilden das Herz der Zentren, wo bayerische Gastfreundschaft zuhause ist.

Info-Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Event-Veranstaltung

Wichtige Events

  • Vom 26. bis 28. Februar 2016 Bob & Skeleton Weltcup-Finale am Königssee
  • Vom 01. bis 03. Juli 2016: Wander-Festival
  • Am 28. Dezember 2015: Bergweihnacht Bischofswiesen

Hilfethemen-Veranstaltung-Balken-Event

2. Berchtesgadener Land: Die Lage 

Berchtesgadener Land-St.Bartholomä-Eventlocationa-Hochzeitslocations-TagungsräumeSt.Bartholomä am KönigsseeDas Berchtesgadener Land mit seinen 15 Gemeinden und dem Verwaltungssitz in Bad Reichenhall liegt im südöstlichsten Teil Bayerns und erstreckt sich vom einzigen alpinen Nationalpark mit den fünf Talgemeinden im inneren Landkreis über die Stadt Bad Reichenhall bis in den Rupertiwinkel. Der Chiemgau im Landkreis Traunstein ist einziger, deutscher Nachbar im Nordwesten, während die restliche Landkreisgrenze die Staatsgrenze zu Österreich bildet. Das Berchtesgadener Land ist geografisch in drei Regionen untergliedert. Der Rupertiwinkel im Norden mit seinen Hügellandschaften und den Städten Laufen und Freilassing befindet sich im voralpinen Bereich der Alpen. Die Große Kreisstadt Bad Reichenhall und ihre naheliegende Umgebung zählen zur alpinen Region, während die Gebiete rund um Berchtesgaden als hochalpine zu verstehen sind. Als Mitglied der EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein ist das Ziel neben kultureller und wirtschaftlicher Zusammenarbeit unter anderem auch die Förderung von Tourismus, Bildung, Jugend und Sport. Diese einzigartigen Gegebenheiten sowie grandiosen Höhen und Tiefen mit Bergkulissen, dem smaragdgrünen Königssee oder den Stollen im Salzbergwerk - um nur einige zu nennen – machen die Planung rund um den Meeting-, Incentive-, Convention- und Event-Bereich zu einem einzigartigen Erlebnis. Ob Sommer oder Winter das Berchtesgadener Land bietet zu jeder Jahreszeit vielfältige Möglichkeiten eine MICE-Veranstaltung durchzuführen.

3. Berchtesgadener Land: Die Infrastruktur 

Berchtesgadener Land-Infrastruktur-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeBahn im Berchtesgadener LandDie An- und Abreise ins Berchtesgadener Land ist durch ein gut ausgebautes Autobahn- und Straßennetz sowie Schienennetz problemlos mit Auto, Bus oder Bahn zu bewältigen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Salzburg-Airport W. A. Mozart, von dem aus 97 Destinationen angeflogen werden. Von hier aus gelangt man über die West- und Tauernautobahn auf schnellstmöglichem Wege zu den Tagungs- und Eventlocations. Auch vom internationalen Flughafen München Franz-Josef-Strauß, von dem aus 248 Destinationen in 71 Ländern weltweit direkt angeflogen werden, sind es über die Bundesautobahn A8 nur ca. 2 Autostunden. Die Bahnhöfe Freilassing, Bad Reichenhall und Berchtesgaden ermöglichen eine stress- und staufreie Anreise. Am Hauptbahnhof Berchtesgaden beginnt die ICE Trasse des IC Königssee, der täglich auf der Strecke von Hamburg nach Berchtesgaden – ganz ohne Umsteigen – verkehrt. Mit der Berchtesgadener Land Bahn gibt es einen direkten S-Bahn-Anschluss zwischen Berchtesgaden - Freilassing und Salzburg. Vor Ort gewährt ein gut strukturiertes Nahverkehrsnetz eine einfache und bequeme Erreichbarkeit sämtlicher Rahmenprogramme im MICE-Bereich. Die Busse der Region können mit der jeweiligen Gästekarte kostenfrei genutzt werden. Der „Watzmann-Express” verbindet zudem Berchtesgaden und Salzburg mit einer direkten Buslinie. Sämtliche Bergbahnen im Berchtesgadener Land, mitunter die älteste, im Original erhaltene Großkabinenseilbahn der Welt, die Predigtstuhlbahn, sind für komfortable Ausflüge der besonderen Art bestimmt.

4. Berchtesgadener Land: Das Leben in der Region 

Berchtesgadener Land-Almabtrieb-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeDer AlmabtriebIm Berchtesgadener Land lernen Sie typisch bayerisches Lebensgefühl kennen: Am Ende eines Seminar- und Kongresstages sitzt man hier gemütlich unter Kastanienbäumen im Biergarten oder in rustikalen Gaststuben zusammen und lässt die vergangenen, erfolgreichen Stunden Revue passieren. Neue Kraft für den nächsten Workshop ermöglichen die Wellness- und Beautybereiche der Hotels, zwei Thermen oder der Heilstollen im Salzbergwerk Berchtesgaden. Unsere Kongresslocations, Tagungshotels und Gastgeber in einer beeindruckenden Natur und Bergkulisse bieten für jede Veranstaltung und für jeden Geldbeutel bei hoher Qualität und bestmöglichem Service genau das Richtige an: Vom 5***** InterContinental Resorthotel bis hin zum Design-Hostel, vom historischen Königlichen Kurhaus Bad Reichenhall bis zum neu renovierten Kongresshaus Berchtesgaden werden wir allen Wünschen und Bedürfnissen eines Tagungs-, Events- oder Hochzeitsplaners gerecht. Das Berchtesgadener Land verfügt über zahlreiche, traditionelle Gaststätten und urigen Wirtshäusern mit großen Sälen, die immer wieder gern als typisch bayerische Hochzeitslocations gemietet werden. Durch die Vielfältigkeit des Berchtesgadenern Landes mit kulturellen Höhepunkten, Schlössern und Museen, Gärten und Parks und den zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten ist ein geeignetes Rahmenprogramm für jede Art von Veranstaltung – egal zu welcher Jahreszeit - parat.

5. Berchtesgadener Land: Das Essen und Trinken 

Berchtesgadener Land-Brotzeit-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeTraditionelle BrotzeitDas Berchtesgadener Land ist für seine deftige heimische Küche bekannt. Regionale Produkte in Kombination mit gastronomischem Können und bayerisch-kulinarischer Tradition machen Schweinsbraten, Grillhendl, heimische Eintöpfe, Leberkäs oder typische Brotzeitbrettl mit Käseauswahl und verschiedenen Speck- und Schinkensorten so köstlich. Nicht zu vergessen die weltweit bekannteste Spezialität, die Weißwurst. Sie wird traditionell in den heimischen Metzgereien frühmorgens hergestellt und vormittags als Imbiss in den Wirtshäusern mit süßem Senf, Brezn und Weißbier typisch bayerisch „gezuzelt“. Das Bier dazu kommt von den traditionellen Brauereien, wie der Privatbrauerei M. C. Wieninger in Teisendorf, dem Bürgerbräu in Bad Reichenhall oder dem Hofbrauhaus in Berchtesgaden. Sie alle verfügen über eigene Wirtshäuser und Säle, die ideal für große Veranstaltungen sind. Nirgendwo sonst sind also Bodenständigkeit, bayerische Gastfreundschaft und Zukunftsgewandtheit so fest miteinander verwurzelt wie im Berchtesgadener Land. Für die Gourmets unter Ihnen findet sich neben der traditionellen, bayerischen Küche eine exquisite Sterneküche in stilvollem Ambiente im Le Ciel im 5***** InterContinental Resort Hotel Berchtesgaden. Durch die Nähe zu den Mittelmeerländern ist der Anteil an italienischen und griechischen Restaurants im Berchtesgadener Land mit am Größten.

6. Berchtesgadener Land: Die Veranstaltungsräume 

Berchtesgadener Land-Kehlsteinhaus-Eventlocation-Hochzeitslocation-TagungsräumeDas KehlsteinhausVom modernen Tagungshotel bis zum ländlich ausgestatteten Berghotel und kleinen rustikalen Häusern, urigen Wirtshäusern mit großen Sälen und idyllisch gelegene Hütten bis zum ehemaligen Kapuzinerkloster im Berchtesgadener Land findet jeder MICE-Planer das Richtige für seine Veranstaltung. Überdies verteilen sich hier 5 Kongresszentren: Die Lokwelt Freilassing, die als Technikmuseum außergewöhnliche Stücke der Eisenbahngeschichte zeigt, gilt als besondere Eventlocation unweit der Mozartstadt Salzburg. Ferner gibt es im Rupertiwinkel mit der Salzachhalle Laufen ein Veranstaltungszentrum. In Bad Reichenhall bieten das Königliche Kurhaus mit Konzertrotunde sowie das moderne Kurgastzentrum verschiedenste Räumlichkeiten für MICE-Veranstaltungen. Der Königliche Kurgarten mit dem größten AlpenSole-Freiluftinhalatorium der Welt lädt zum Entspannen nach anstrengenden Seminaren ein. Das bis 2016 komplett sanierte Kongresshaus Berchtesgaden, in einer einzigartigen Umgebung in den Berchtesgadener Alpen, wird zukünftig zu den TOP-Adressen für Messen, Kongresse, Tagungen, Veranstaltungen und Events zählen. Etwas ganz außergewöhnliches sind Seminare, Tagungen oder Feierlichkeiten unter Tage im Salzbergwerk Berchtesgaden, zu Wasser bei der Königssee-Serenade oder in luftiger Höhe am Kehlsteinhaus oder auf 1600 Metern am Predigtstuhl: Schon die Bergfahrt mit der Predigtstuhlbahn, der ältesten, im Original erhaltenen Großkabinenseilbahn der Welt ist ein ganz besonderes Erlebnis.

7. Berchtesgadener Land: Das Rahmenprogramm 

Berchtesgadener Land-Lokwelt-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeDie LokweltEine intakte Natur, Berglandschaften, sanfte Täler, Schluchten und Seen sind die natürlichen Argumente im Berchtesgadener Land. Hier im südöstlichsten Teil Bayerns bietet sich ein vielfältiges Programm für MICE-Veranstaltungen. Bedeutende Ausflugsziele, wie z. B. die Eventlocations Kehlsteinhaus, Königssee, Lokwelt, Salzbergwerk und Alte Saline können erkundet werden. Außerdem gibt es viel Kulturelles zu besichtigen: Museen, Schlösser, Kirchen und Klöster - einige können als wunderschöne Hochzeitslocations im Berchtesgadener Land gemietet werden - und nicht zu vergessen, die traditionellen Heimatabende, bei denen die heimischen Trachtengruppen Einblicke in das tief verwurzelte Brauchtum im Berchtesgadener Land, das nirgendwo authentischer ist, gewähren. Vom gemütlichen Spaziergang bis zur Watzmann-Überschreitung reicht das vielfältige Wanderangebot im Berchtesgadener Land. Nicht fehlen sollte jedenfalls eine geführte Wanderung aus dem Programm des Nationalparks Berchtesgaden. Sollte die Zeit dafür nicht reichen, bietet sich ein Naturerlebnis für alle Sinne im neuen Nationalparkzentrum "Haus der Berge" an. Nach einem anstrengenden Seminar- und Tagungstag laden zudem die Fußgängerzonen von Bad Reichenhall, Berchtesgaden und Freilassing mit ihren zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants ganz entspannt zum Shoppen und flanieren ein. Ferner kann neue Kraft in den Wellnessbereichen der Hotels, in der Rupertus- oder Watzmann Therme oder im Salzheilstollen getankt werden. Auch im Winter bleiben keine Wünsche offen: Sportlich aktiv beim Skitourengehen, Schneeschuhwandern, Langlaufen, Boarden oder Skifahren. Oder es im Pferdeschlitten, beim Eisstockschießen, Eislaufen oder Winterwandern beschaulich gemütlicher angehen.

8. Berchtesgadener Land: Die Eventdienstleister 

Berchtesgadener Land-Eventdienstleister-Eventlocation-Hochzeitslocation-TagungsräumeEventdienstleister, hier: geführte KlettertourIm Berchtesgadener Land bieten zahlreiche Outdoor- und Eventanbieter eine Fülle an Aktivitäten an, die MICE-Veranstaltungen ergänzen und so zu einem unvergleichlichen Erlebnis machen. Erfahrene und geprüfte Guides machen den MICE-Tag sei es zu Luft, zu Land oder zu Wasser zum intensiven Erlebnis: Ob Kletter- oder Höhlentouren, Kajaking, Stand Up Paddeln oder offroad Quad fahren. Für Ausdauernde locken beispielsweise das Wander- und Skitourenfestival, für Genießer empfiehlt sich eine Ausfahrt mit dem Segway und Wasserratten vergnügen sich bei Rafting oder Canyoning. Einen unvergesslichen Adrenalinschub zu jeder Jahreszeit erfährt man als Co-Pilot mit dem Rennbob-Taxi, wobei es mit erfahrenem Piloten mit bis zu 130 km/h durch die Eisrinne der Kunsteisbahn am Königssee geht. Im Hochseilgarten oder bei einer GPS-Schnitzeljagd und anderen Outdoor-Abenteuern in der Gruppe werden Team-Building-Maßnahmen trainiert. Unsere heimischen, kompetenten Catering-Unternehmen organisieren und betreiben Tagungen und Kongresse, Firmenfeiern, Hochzeiten und Events. Mit erstklassigen Restaurants, Biergärten, traditionelle Gaststätten und urigen Wirtshäusern sowie idyllisch gelegenen Hütten verfügt das Berchtesgadener Land über unterschiedlichste Objekte mit qualitativ hochwertiger Küche für jede Art von Veranstaltungen. Ob Rafting, Canyoning, Gleitschirmfliegen oder die Organisation eines Gruppen- oder Firmen-Events - bei den Aktiv-Anbietern im Berchtesgadener Land sind Sie in den richtigen Händen!

9. Berchtesgadener Land: Die Wirtschaft 

Berchtesgadener Land-Eisenwerk-Eventlocation-Hochzeitslocation-TagungsräumeDas alte EisenwerkWirtschaftlich gesehen zählt das Berchtesgadener Land als eine der führenden Tourismusdestination im Alpenraum. Durch die gute Infrastruktur und die Nähe zu Fernstraßen und den Flughäfen Salzburg und München ist die Region auf schnellstem Wege mit Bus, Bahn oder Flugzeug erreichbar. Auch die Vielfältigkeit im Berchtesgadener Land trägt dazu bei, warum sich Gäste für einen Urlaub im Berchtesgadener Land entscheiden. Neben dem Tourismus haben sich Branchen im verarbeitenden Gewerbe, Eisen- und Stahlindustrie sowie Metall- und Feinmechanik, in der Gesundheitswirtschaft sowie im Sozialwesen, im Großhandel, im Baugewerbe, in Dienstleistung, in Landwirtschaft und im Handwerk angesiedelt. Hier in der Region haben fernerhin Global Player wie z. B. die Südsalz GmbH, Feinmechanikbetriebe wie psm protech GmbH und Co.KG ihre Standorte. Das Thema Salz bspw. zieht sich im Tourismus wie ein roter Faden durch das Berchtesgadener Land. Im Rupertiwinkel im Norden besticht die malerisch gelegene Salzstadt Laufen. Die Alte Saline Bad Reichenhall, das älteste aktive Salzbergwerk Berchtesgadens und der Salzheilstollen dienen als beliebte Ausflugsziele. Das Bad Reichenhaller Salz, das auf keinem Frühstückstisch fehlt, wird in den Werken in der Stadt Bad Reichenhall produziert. Beim Thema Salz im touristischen Sinne darf der SalzAlpenSteig, ein Premiumwanderweg, der vom Chiemsee durch den Chiemgau und das Berchtesgadener Land bis nach Obertraun am Hallstätter See führt, nicht vergessen werden.

10. Berchtesgadener Land: Was Sie noch wissen sollten 

Berchtesgadener Land-Winter-Eventlocations-Hochzeitslocations-TagungsräumeWinter in BerchtesgadenFür Winterliebhaber immer etwas zu bieten
Schnee und Eis verwandeln das Berchtesgadener Land in eine geheimnisvoll glitzernde Welt. Ein ganz persönliches Wintermärchen erlebt man im Berchtesgadener Land: In den Berchtesgadener Bergen einen sportlichen Tag mit Tourenskiern in unberührter Natur verbringen. Oder beim Langlaufen, Boarden oder Skifahren sowie bei geführten Winterwanderungen die winterlich-verschneite Landschaft sportlich aktiv genießen. Romantik verspricht eine Pferdeschlittenfahrt, bei der man warm in eine Decke gehüllt durch die Schneelandschaft gleitet und herrlichste Ausblicke genießt. Eisstockschießen, Eislaufen oder Rodeln sind auch ideale Aktivitäten in der Gruppe und fördern das Team-Building. Entspannen Sie danach bei einem Sonnenbad vor der Berghütte oder in den Solebädern der Thermen. Ob Salzbergwerk mit Heilstollen, die Dokumentation Obersalzberg, das Haus der Berge oder die Enzianbrennerei Grassl, das Berchtesgadener Land bietet eine Vielzahl an Allwetterausflugszielen, Eventlocations, Hochzeitslocations und Tagungsräume.

Tagen im Grünen
Hier im Berchtesgadener Land können MICE-Planer im Grünen und entspannt fernab vom Großstadtlärm Ihre Veranstaltungen durchführen. In den Tagungshotels sind die Tagungs- und Seminarräume teilweise so konzipiert, dass die Tagungsteilnehmer eine grandiose Aussicht genießen, somit eine Entschleunigung stattfindet und sich der Teilnehmer nach einem Seminartag weniger gestresst fühlt.

Rundum Sorglos Paket
Bayern und das Berchtesgadener Land zählen zu den sichersten Destinationen weltweit. Damit Sie Ihre MICE-Planungen unbeschwert organisieren können, bieten wir, bei Buchung von Übernachtungen oder unserer Pauschalen über die BGLT-Incoming-Agentur, zusammen mit der ERV kulante Bedingungen für Stornierungen und Gepäckversicherung an.

Bestpreis-Garantie
Sollte eine unserer Pauschalen für Ihre MICE-Veranstaltung als Übernachtung und Rahmenprogramm in Frage kommen, garantieren wir Ihnen, dass Sie bei Buchungen unserer Pauschal-Angebote den bestmöglichsten Preis bezahlen.

RIT-Ticket
Mit dem RIT-Ticket reisen Sie nicht nur umweltfreundlich, sondern auch stau- und stressfrei mit der Bahn ins schöne Berchtesgadener Land an. Und zudem können Sie noch bis zur Hälfte des Normalpreises sparen - vorausgesetzt Sie übernachten in der genannten Region.

Transfers zur Unterkunft
Auf Wunsch kann ein Transfer vom Bahnhof oder Flughafen organisiert werden.

Vignettenpflicht
Bei Anreise über die Bundesautobahn A8 München – Salzburg ist auf österreichischer Seite ab dem Walserberg auf der A1 eine geklebte (!) Vignette Pflicht – erhältlich an den Tankstellen am Walserberg. Wenn Sie diese umgehen möchten, bitte die Ausfahrt Bad Reichenhall nehmen und dann auf Landstraßen zur Unterkunft oder zum Veranstaltungsort.

Berchtesgadener Land: Wussten Sie schon...? 

Hilfethemen-Info-Notiz-Veranstaltungsplanung-Eventlocation-Hochzeitslocation-Tagungsraum-PartylocationIm Berchtesgadener Land gibt es mit Berchtesgaden und Bad Reichenhall gleich zwei Orte, die zu den „Alpine Pearls“ gehören. Sie stehen für sanfte Mobilität, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und höchste Qualität im Tourismus. Sie als MICE-Planer sind also im Berchtesgadener Land genau richtig, wenn Sie umweltfreundlich tagen und feiern wollen.

Technische Auskünfte und Hilfestellungen erteilen Ihnen unsere Spezialisten aus unserer Supportabteilung.

Telefon: +49 941 604868-90 Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Natürlich können Sie auch unser kostenloses
E-Mail-Support-Formular verwenden:

Zum Formular